Elster bereitgestellte steuerdaten herunterladen

Die beim Bundeszentralamt für Steuern gespeicherten Daten unterliegen einer strengen Zweckbindung, die nach den Gesetzen (Art. 139b Abs. 4 und 5 des Steuergesetzbuches) keine sonstige Verwendung der Daten zulässt. Darüber hinaus kann die Frist durch verschiedene Ablaufzeiten und Aussetzungen verschoben werden (Abschnitte 170 und 171 des Steuergesetzbuches). Die Daten können auch Jahre nach dem Tod eines Steuerpflichtigen zur Erfüllung der Aufgaben des Finanzamts benötigt werden, da das Steuerverfahren fortgesetzt und von den Erben oder universellen Rechtsnachfolgern abgeschlossen werden muss. Sie können sich nun zum ersten Mal anmelden, indem Sie auf die Schaltfläche « Durchsuchen » klicken, um Ihre heruntergeladene Zertifikatsdatei auf Ihrem Computer zu finden und Ihr Passwort einzugeben. Mit dem IdNo wird es auch möglich sein, die Daten, die die Grundlage der Bewertung bilden, auch über Bundesgrenzen hinweg einer bestimmten Person korrekt zuzuordnen. Eine fehlerhafte Verwendung dieser Daten für eine andere Person ist nicht mehr möglich. Mit dem ElsterOnline-Portal hat die bayerische Steuerzentrale – die die Entwicklung von ELSTER leitet – ein Online-Steueramt realisiert. Dort bietet die Steuerverwaltung eine einfache Online-Registrierung, kostenlose Online-Übergabe elektronischer Zertifikate (zertifiziert durch das eigene ELSTER-Trustcenter), Online-Steuerformulare (z.B. MwSt., Lohnsteuererklärung), Posteingang für Nachrichten, Benutzerprofile für Stammdaten und ein Aufgabenmanagement.

Darüber hinaus kann die Browser-Lösung barrierefrei, unabhängig von installierter Software, Plattform und Standort, eingesetzt werden. Section 139b (3) des Steuergesetzbuches enthält eine erschöpfende Liste der Daten einer natürlichen Person, die vom Bundeszentralamt für Steuern gespeichert wird: In seinem Urteil vom 18. Januar 2012 – II R 49/10 – (Bundessteuerblatt, 2012, Teil II, S. 168) hat das Bundesfinanzgericht entschieden, dass die Zuteilung des IdNo und der damit verbundenen Speicherung von Daten mit dem Recht auf Informationsselbstbestimmung und sonstiges Verfassungsrecht vereinbar ist. Keine Sorge – natürlich gehen wir mit diesen Daten mit größter Sorgfalt um! Das SSL-Protokoll sichert die Datenübertragung zwischen einer Domäne auf einem Server und dem Besucher dieser Domäne. Online-Kunden (Besucher) können immer sicher sein, dass ihre Informationen vollständig vor Schnüffeln auf dem Weg vom Computer zum Server des Unternehmens geschützt sind. Die für die Identifizierung eines Steuerpflichtigen und der steuerpflichtigen Steuerbehörden erforderlichen Daten werden vom Bundeszentralamt für Steuern gespeichert. Um dies zu tun, müssen neue elektronische Kommunikations- und Bewertungsverfahren geschaffen oder bestehende verbessert werden.

Das IdNo bleibt dauerhaft gültig. Unabhängig von Umzügen, Namensänderungen oder sogar Umstrukturierungen in Finanzämtern können Steuerdaten immer der richtigen Person zugeordnet werden. Bei den vom Bundeszentralamt für Steuern gespeicherten Daten handelt es sich um Stammdaten, die nicht nur für einen Steuerzeitraum oder ein Steuerdatum relevant sind. Eine eindeutige Identifizierung eines Steuerpflichtigen ist erforderlich, solange die Forderungen aus der Steuerschuld noch nicht abgelaufen sind (Paragraf 47 des Steuergesetzbuches). Es gibt auch eine sehr schöne Sache namens Pauschalbetrag (ein Mindestbetrag der Steuern zurückzugeben, ohne detaillierte individuelle Beträge oder Beweise). Dieser Betrag wird für die Verwaltungsvereinfachung verwendet, und es macht das Ausfüllen einfacher Deklarationen sehr schnell, da Sie nicht viele Daten bereitstellen müssen. Für Arbeitnehmer (oder Berufstätige) würde der Pauschalbetrag berechnet, der 1.000 Euro zum Jahresgehalt hinzufügt und die Steuern erhöht (im Vergleich zum normalen Jahresgehalt). Es gibt einige andere Bedingungen beschrieben z.B. hier. Das IdNo wird nur anderen Einrichtungen, wie z. B. Krankenkassen, mitgeteilt, die gesetzlich verpflichtet sind, Daten zu Steuerzwecken an die Finanzbehörden zu übermitteln.

CatégoriesNon classé